Micha Dresden

Micha Dresden

Micha Dresden (auch bekannt als Micha-Initiative Dresden) ist eine Lokalgruppe von Micha Deutschland e.V. und besteht aus Christen ganz verschiedener Dresdner Gemeinden seit 2010. Als Teil der weltweiten Kampagne Micah Global, möchten wir Menschen zum Engagement gegen extreme Armut und für globale Gerechtigkeit begeistern und zum Handeln befähigen.

Wir sind ü̈berzeugt, dass jeder Mensch, jede Gemeinde, jede Organisation und jede Gesellschaft Teil der Schöpfung Gottes ist. Unser Auftrag ist es, diese Schöpfung zu bewahren und die Würde aller Geschöpfe in unserer Welt zu achten.

Deshalb engagieren wir uns dafür, dass die Nachhaltigkeitsziele/Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen umgesetzt werden, sodass jedem dieses würdevolle Leben möglich wird. Bis 2030 soll somit weltweit extreme Armut beseitigt werden.

Was wir tun

Unser Ziel ist es, dass Kirchen und Gemeinden in Dresden lebendige Beispiele für einen nachhaltigen und gerechten Lebensstil werden. Dazu gestalten wir Gottesdienste aus, bieten verschiedene Seminare und Workshops für Jugendgruppen und Erwachsene an wie z.B. den Micha-Kurs „Just People?“(für Hauskreise & Kleingruppen) und engagieren uns im Dresdner Netzwerk „Nachhaltig Gemeinde Leben“.

In unserem Aktions-Monat organisieren wir jedes Jahr Vorträge, Film- und Diskussionsabende und ähnliche Veranstaltungen mit einem Schwerpunkt-Thema zu Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit.

Da gesellschaftlicher Wandel nicht nur von einem Umdenken im Kopf jedes Einzelnen sondern auch konkreten politischen Entscheidungen abhängt, sind wir gemeinsam mit anderen Akteuren bei Kampagnen und Straßenaktionen aktiv . Mit Dresden.fair.wandeln setzen wir uns für eine nachhaltige und faire Beschaffung der Stadt Dresden ein und wollen im Rahmen der Fairtrade-Town Kampagne den fairen Handel ins Bewusstsein der Dresdner bringen.

Wir tauschen uns aus und ermutigen uns gegenseitig zu Themen von Gerechtigkeit, Armut und persönlichem Konsum. Dabei nehmen wir unsere primäre Inspiration und Motivation aus den Texten der Bibel.

Netzwerk und Partner in Dresden

In Dresden sind wir mit verschiedenen Gemeinden aus der evangelischen Allianz Dresden verbunden, mit denen wir regelmäßig Veranstaltungen durchführen. Mit den Netzwerken Nachhaltig Gemeinde Leben und Dresden.fair.wandeln setzen wir uns für eine nachhaltige und faire Beschaffung in Stadt und Kirchen ein. Für diverse Veranstaltungen arbeiten wir immer wieder mit dem ökumenischen Informationszentrum (ÖIZ), der Initiative anders-wachsen, dem Entwicklungspolitischen Netzwerk Sachsen ENS), Greenpeace Dresden und dem Umundu-Festival zusammen.